Geleit des Schirmherren zur Ausstellung

Die Ausstellung „Deine Anne! Ein Mädchen schreibt Geschichte!“ würdigt das kurze Leben der Anne Frank, eines Mädchens, das unendliches Leid und Unrecht aufschrieb und damit blinden Hass, Völkermord und Mitläufertum für uns dokumentierte. Anne Frank kam im KZ Bergen-Belsen mit 15 Jahren kurz vor Kriegsende ums Leben. Es gibt keinen Trost in dieser Geschichte. Wer das Tagebuch liest, der lernt ein Mädchen kennen, das auf dem Weg zur jungen Frau war und dies nicht werden durfte. Und wer es liest, weiß, dass ihre Geschichte sich vor 70 Jahren zigtausendfach bei uns abgespielt hat. Genau hier, wo wir jetzt leben. Diese Ausstellung berührt und bewegt. Ich danke den Schülerinnen und Schülern der Elisabeth-Selbert-Schule dafür, dass sie Nähe gewagt haben, obwohl es fast unerträglich ist, genauer hinzuschauen. Im Respekt vor Anne Frank und ihren Zeitgenossen und im Bewusstsein, dass es Aufgabe eines jeden von uns ist, an einer freien Gesellschaft mit zu arbeiten.

Landrat Tjark Bartels, Schirmherr der Ausstellung